Ötzi hatte Borreliose

Wie die “Kleine Zeitung” Österreich berichtet, wurde nun festgestellt das Ötzi neben einer Milchunverträglichkeit auch Spuren von Borrelien in sich hatte. Welche Symptome er hatte wurde noch nicht festgestellt.

 

Es wird nun verglichen, in wie weit sich die Erreger in diesen 5000 Jahren verändert haben

Den kompletten Artikel kann man hier lesen.